Header der Website mit Bild des EDV-Service Schwärzel
Team des EDV-Service Schwärzel im Kuckucksturm

Arbeiten bei uns! 

Hier finden Sie die notwendigen Infos:

Ausbildung:

Warten Sie nicht länger – bewerben Sie sich jetzt!

Bewerbungen bitte ausschließlich per Mail einreichen an:

bewerbung@edv-schwaerzel.de

Bitte verwenden Sie als Dateiformat PDF.

Ausbildungsstart 01.08.2018 zum/zur Fachinformatiker/in

im Fachbereich Systemintegration oder zum/zur Systemelektroniker/in.

 Was wir erwarten:

  • freundliches Auftreten

  • seriöse äußere Erscheinung

  • Ehrlichkeit und Verlässlichkeit

  • schulische Vorbildung: mindestens Mittlere Reife

  • Interesse und Eigeninitiative im Bereich IT

  • Lernbereitschaft

  • Einsatzwille

  • Flexibilität

  • Grundkenntnisse EDV

 Was wir Ihnen bieten:

  • EDV-Service Schwärzel ist ein Inhabergeführtes IT-Unternehmen und seit 1997 am Markt etabliert.

  • Da wir Unternehmen und Personen aus den unterschiedlichsten Bereichen betreuen sind auch die Tätigkeiten anspruchsvoll und vielfältig.

  • Neben allen Bereichen des IT-Sektors bietet unser Unternehmen auch Service in den Bereichen Telekommunikation und Sicherheitstechnik an.

  • freundliches Betriebsklima

  • gute, praxisorientierte Ausbildung

  • Unterstützung bei der schulischen Ausbildung

  • zusätzliche externe Seminare

  • Ausbildung intern und, mit steigender Qualifikation, auch bei Kunden vor Ort

  • breitgefächerte interessante Tätigkeiten

Ausbildung zum Systemelektroniker

Die Tätigkeit im Überblick:

Systemelektroniker/innen entwickeln elektrische und elektronische Komponenten, Geräte und Systeme.

Sie stellen Muster bzw. Einzelstücke her und planen und überwachen die Serienfertigung.

Zudem halten bzw. setzen sie elektronische Geräte und Systeme instand und beraten Kunden.

Die Ausbildung im Überblick:

Systemelektroniker/in ist ein 3,5-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf im Handwerk.

Typische Branchen:

Systemelektroniker/innen finden Beschäftigung

  • in Betrieben des Elektrotechnikerhandwerks

  • in Betrieben der Elektroindustrie

  • in Betrieben des Maschinen- und Anlagenbaus

  • in der Herstellung, Installation, Wartung und Reparatur von Bürosystemen, Computern sowie medizintechnischen Geräten

Ausbildung zum Fachinformatiker

Die Tätigkeit im Überblick:

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations- und Kommunikationslösungen.

Hierfür vernetzen sie Hard – und Softwarekomponenten zu komplexen Systemen.

Daneben beraten und schulen sie Benutzer.

Die Ausbildung im Überblick:

Fachinformatiker/in der Fachrichtung Systemintegration ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel. Die Ausbildung findet auch im Handwerk statt.

Typische Branchen:

Fachinformatiker/innen der Fachrichtung Systemintegration finden Beschäftigung

  • in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche

  • in der öffentlichen Verwaltung